Dt. Forschungsgesellschaft: Symposium for Alumni and Early Career Researchers

Ort seit 2016: Berlin, 2020: virtueller Kongress
Zielgruppe Ca. 200 internationale, junge Wissenschaftler*innen verschiedenster Fachrichtungen und Forschungseinrichtungen sowie ehemalige Absolvent*innen, die aktuell aus den Bereichen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft kommen.
Ziel Förderung des Austauschs und Networkings zwischen jungen und erfahrenen Wissenschaftler*innen, Aufbau internationaler und interdisziplinärer Netzwerke
Konzept/
Umsetzung bisher
Jährliche, mehrtägige Präsenzveranstaltung in Berlin mit Key Notes, Panel Discussions und parallelen Workshops sowie Networking Sessions und begleitenden Social Events. Aktive Mitgestaltung des Programms durch die Teilnehmer*innen, um auf ein breites und interdisziplinäres Spektrum aktueller Themen eingehen zu können.
Heraus-
forderung
Umstellung des Symposiums auf virtuelles Event unter Berücksichtigung der hohen wissenschaftlichen Vortragsqualität und Wahrung des speziellen Networking-Charakters.
Konzept/
Umsetzung
2020
Einrichtung eines Studios in Berlin, um die Produktionsqualität zu garantieren und den Moderatoren und Keynote Speakern den gegenseitigen Dialog zu ermöglichen.
Integration interaktiver Elemente für den virtuellen Austausch unter den Teilnehmer*innen (z.B. virtuelle Break-Out-Rooms, United we stream-Playlist, Word Clouds, Newsfeed Wall).
Einbindung zusätzlicher virtueller Networking-Features, um den spontanen, persönlichen Austausch in der Kaffeepause oder beim Dinner zu ermöglichen (z.B. Networking Karussell, Match Making, digitales Pubquiz).
Leistungen Konzeption, Beratung, Organisation, Budgeterstellung und finanzielle Abwicklung, Referentenmanagement, Koordination aller Leistungsträger
Galerie